New York Flughafen

 
 
Die Skyline in New York City
 
Die Millionenmetropole New York verfügt über drei Flughäfen wobei es zwei internationale Flughäfen gibt wie den John F. Kennedy International Airport und den Newark International Airport. Der dritte Flughafen in New York ist der LaGuardia Airport der auch der kleinste Flughafen in New York ist der überwiegend für USA Inlandsflüge genutzt wird. Touristen die in New York Urlaub machen landen in der Regel auf dem John F. Kennedy International Airport. Schauen Sie sich einmal unsere Informationen über die New Yorker Flughäfen an die sehr nützlich sind für Touristen die zum ersten Mal in New York Urlaub machen. Schließlich sollte man wissen welche Transportmöglichkeiten es gibt von den Flughäfen bis zum Hotel.
 
 
 
 
 
Flughafen John F. Kennedy International Airport ( JFK )
 
Flughafen JFK Airport
 

Touristen die in New York Urlaub machen landen in der Regel auf dem John F. Kennedy International Airport der sich im Stadtbezirk Queens befindet. Das ist der größte internationale Flughafen in New York und auch einer der größten der Welt. Es gibt insgesamt 9 Terminals, 4 Start- und Landebahnen und über 47 Millionen Menschen benutzen diesen Flughafen in New York. Die großen Amerikanischen Airlines wie zum Beispiel Delta oder American Airlines haben dort ein großes Drehkreuz. Viele Touristen machen in New York Urlaub und andere fliegen weiter in andere Städte in den USA. Eröffnet wurde der John F. Kennedy International Airport am 31. Juli 1948 und seitdem wurde er mehrmals renoviert und erweitert. Passagiere die in JFK umsteigen können die Flughafenbahn AirTrain kostenlos benutzen wenn Sie in ein anderes Terminal müssen. Selbstverständlich benötigt solch ein großer Airport viel Strom und deshalb verfügt der John F. Kennedy International Airport über ein eigenes Kraftwerk das genügend Strom erzeugt um den Flughafen zu betreiben. Von Manhattan ist der John F. Kennedy International Airport ungefähr 17 Meilen entfernt. In der Regel haben Touristen die in New York Urlaub machen ein Hotel in Manhattan gebucht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um nach Manhattan zu kommen. Entweder per Bus, U-Bahn oder mit dem Taxi. Zu empfehlen ist allerdings der Airport Shuttle mit den Bussen von Airlink New York, SuperShuttle oder New York Airport Service die sich am Ground Transportation Center befinden. Man kann ein Ticket im Internet buchen und das gewünschte Hotel in dem man in Manhattan übernachtet gleich auswählen. Die bequemste Art ist natürlich mit einem Taxi. Dies ist allerdings auch die teuerste wo noch Mautgebühren und das Trinkgeld dazukommen. Die billigste und zeitaufwendigste Möglichkeit um nach Manhattan zu kommen ist mit der U-Bahn.

 
 
 
 
 
Flughafen Newark Liberty International Airport ( EWR )
 
Flughafen Newark Airport
 
Der Newark Liberty International Airport ist einer der drei großen Flughäfen rund um die Millionenmetropole New York der sich im US-Bundesstaat New Jersey befindet. Nach Manhattan sind es ungefähr 15 Meilen. Touristen die mit Continental Airlines nach New York fliegen landen in der Regel auf dem Newark International Airport da dies die zweitgrößte Basis von Continental Airlines ist. Eröffnet wurde der Flughafen am 1. Oktober 1928 und der Newark International Airport war auch der erste Flughäfen in der Nähe von New York. Schon mehrmals wurde der Flughafen modernisiert und erweitert. Insgesamt verfügt der Newark International Airport über drei Start- und Landebahnen und drei Terminals wo ungefähr 37 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt werden. Der Flughafen ist auch ein sehr großer Arbeitgeber in der Region. Über 24.000 Menschen arbeiten am Newark International Airport. Mit der AirTrain können Passagiere sich kostenlos sehr schnell zu anderen Terminals befördern lassen wenn Sie in Newark umsteigen. Zwischen Newark und Manhattan gibt es eine sehr gute Verbindung mit dem AirTrain die nur wenige Dollar kostet.
 
Flughafen LaGuardia Airport ( LGA )
 
Flughafen LaGuardia Airport
 

Der LaGuardia Airport ist der kleinste Flughafen in New York und befindet sich im Stadtbezirk Queens. Überwiegend wird der LaGuardia Airport für Inlandsflüge in der USA oder nach Kanada benutzt. Die Fluggesellschaften Delta Air Lines, US Airways und American Eagle Airlines verfügen dort über große Drehkreuze. Gerne wird der LaGuardia Airport auch für Urlaubsflüge nach Aruba, Bermudas oder Bahamas genutzt. Insgesamt verfügt der Flughafen über zwei Start- und Landebahnen. Aufgrund der geringen Größe der Landebahnen können vom LaGuardia Airport keine Langstreckenflüge durchgeführt werden. Die meisten Touristen aus Deutschland landen auf dem John F. Kennedy International Airport und vom LaGuardia Airport fliegen Sie dann weiter in andere Städte in die USA. Eröffnet wurde der Flughafen am 15. Oktober 1939 und er verfügt derzeit über vier Terminals. Der LaGuardia Airport ist auch ein sehr großer Arbeitgeber für die Region. Über 8.000 Menschen arbeiten am LaGuardia Airport. Gerne nutzen viele Bürger in New York den Flughafen da dieser kleiner ist und man mehr Ruhe findet als in den großen Flughäfen in New York. Vom LaGuardia Airport nach Manhattan sind es nur neun Meilen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man Manhattan sehr schnell.

 
 
 
 
 
Allgemeine Informationen über New York
 
New York City ist die größte Stadt in den Vereinigten Staaten von Amerika und im Stadtzentrum leben rund 8,3 Millionen Menschen und in der Metropolregion sind es sogar 18,8 Millionen. Für viele Touristen ist natürlich New York ein beliebtes Städtereiseziel und man möchte sich einmal Manhattan anschauen mit den zahlreichen Wolkenkratzern und bestimmt auch die bekannteste Sehenswürdigkeit von New York die Freiheitsstatue. Diese muß man einfach einmal gesehen haben. Sehr wichtig ist natürlich auch die beste Reisezeit auszuwählen und diese ist zwischen Mai bis September. Dort hat man Tagestemperaturen zwischen 20 und 30 Grad und diese sind bestens um sich alles anzuschauen. Der Monat Dezember ist auch eine beliebte Reisezeit wo viele Touristen zum Weihnachtsshopping nach New York kommen um Geschenke zu kaufen. Grundsätzlich kann man sagen das man zu jeder Jahreszeit dort hinreisen kann. Nach unserer Meinung ist es am besten wenn man immer einen Direktflug bucht und den besten Flugpreis bekommt man in der Regel immer vom Flughafen Frankfurt aus da dort die besten Verbindungen sind. Es gibt immer Angebote und die Airlines unterbieten sich mit Preisen da jede noch günstiger sein möchte. Davon profitieren natürlich die Touristen und viele Geschäftsreisende fliegen auch immer nach New York da diese dort geschäftlich zu tun haben. Bei der Hotelauswahl sollte man wissen das die Preise in den Hotels direkt in Manhattan in zentraler Lage natürlich am teuersten sind. Etwas außerhalb wird es gleich viel billiger und man kann mit der U-Bahn dann ins Stadtzentrum fahren.
 
Der berühmte Times Square in New York
ImpressumDatenschutzBildnachweiswww.las-vegas-sehenswuerdigkeiten.de